BTV Marketing Trophy

Wir schreiben einen „Call for Ideas" zum Thema „Nachhaltigkeit" an Tiroler, Vorarlberger und Wiener Handelsakademien aus – wir möchten von euch Schülerinnen und Schülern wissen, was eine Bank zur Nachhaltigkeit beitragen kann. „Bilder sagen mehr als 1000 Worte" - sendet eure Idee in Form eines von euch geschossenen Fotos und einer kurzen Beschreibung an trophy@btv.at. Der Call läuft bis zum 21. Mai 2021. Bitte gebt auch euren Vor- und Nachnamen an. Teilnehmen dürfen Schülerinnen und Schüler aller Schulstufen. Die für uns beste Idee wird mit einem tollen Preis prämiert. Wir freuen uns auf eure kreativen Vorschläge!

 

 

Die Gewinnerinnen der 23. BTV Marketing Trophy kommen von den Bezauer Wirtschaftsschulen. Mit ihrem Projekt "Die Jugend - mit der Jugend - für die Jugend" konnten sie unsere 6-köpfige Jury überzeugen. Auf dem zweiten Platz landet das Team der HAK Imst mit dem Projekt "Spenden statt verschwenden - Tafel Imst" und der 3. Platz geht an die HAK Innsbruck - die Projektgruppe analysierte "Die Auswirkungen des Neuromarketings auf das Kaufverhalten". Wir gratulieren allen Teams zu diesem tollen Erfolg!

Den Publikumsaward nahm die Gruppe der HAK Innsbruck mit nach Hause. Knapp 350 Zuseherinnen und Zuseher nahmen am Online-Voting teil.


Worum geht es bei der BTV Trophy?

Schülerinnen und Schüler von Handelsakademien in Tirol, Vorarlberg und (ab 2022) Wien wählen eines der ausgeschriebenen Marketing-Themen aus oder überlegen sich ein eigenes Projekt und bearbeiten es von der ersten Idee bis zur praktischen Anwendung. Bei der groß angelegten Schlussveranstaltung, die im BTV Stadtforum in Innsbruck stattfindet, präsentieren die Finalisten ihre Arbeiten vor einer Experten-Jury. Das Finale der 23. BTV Marketing Trophy fand am 21. April 2021 statt. Aktuelle Informationen gibt es auch auf unserem Instagram-Account. Wir freuen uns über zahlreiche Abonnentinnen und Abonnenten.

Die Beurteilung erfolgt in zwei Stufen:

  • Stufe 1
    Aus allen eingereichten Diplomarbeiten mit Schwerpunkt Marketing werden von der Vorjury die drei besten anhand eines vorgegebenen Kriterienkatalogs ausgewählt.
     
  • Stufe 2
    Die drei Finalistenteams präsentieren ihre Arbeiten vor der Hauptjury. Zusätzlich zum Inhalt wird hier besonders auf die Darbietung (Aufbau, Rhetorik, Originalität, Schlüssigkeit und Argumentation) geachtet. Die Jury entscheidet im Rahmen der Jury-Sitzung, welches Team welchen Platz belegt.

Im Rahmen der BTV Marketing Trophy wird nur die Gruppenleistung beurteilt. Die Beurteilung durch die Jury erfolgt in keinem Zusammenhang mit der Vergabe von Einzelnoten für die Schülerinnen und Schüler durch die Professoren.

Der Preis

Der Preis ist die jährlich heiß umkämpfte Trophäe. Zusätzlich winken den Bestplatzierten attraktive Geldpreise – und natürlich macht die Teilnahme an der BTV Marketing Trophy beim Start ins Berufsleben auch einiges her.

 

Einverständniserklärung - Datenspeicherung und Veröffentlichung

Die Teilnahme an dem Wettbewerb „Call for Ideas“ der Bank für Tirol und Vorarlberg Aktiengesellschaft (BTV), Stadtforum 1, 6020 Innsbruck, ist freiwillig. Die BTV wird die vom Teilnehmer/der Teilnehmerin im Rahmen des Wettbewerbs bekannt gegebenen Daten und Informationen (Name, E-Mail-Adresse, eingereichtes Foto sowie eingereichter Text) zum Zweck der Durchführung des gegenständlichen Wettbewerbs verarbeiten und mit seiner/ihrer Zustimmung im Anschluss die prämierte Idee (Foto samt Text) unter namentlicher Erwähnung des Gewinners / der Gewinnerin, insbesondere auf der Homepage der BTV und sozialen Medien, veröffentlichen. Die Daten werden von der BTV so lange gespeichert, wie sie für die genannten Zwecke erforderlich sind. Danach werden die Daten gelöscht, sofern die BTV nicht auf Grund gesetzlicher Vorgaben zu einer längeren Speicherdauer verpflichtet ist.

 

Mit Einreichung / Übersendung der Idee zum Wettbewerb stimmt der/die Teilnehmer/in ausdrücklich zu, dass die im Rahmen des Wettbewerbs von ihm/ihr bekannt gegebenen Daten und Informationen von der BTV verarbeitet werden und die prämierte Idee (Foto samt Text) mit namentlicher Erwähnung des Gewinners / der Gewinnerin, insbesondere auf der Homepage der BTV und sozialen Medien, veröffentlicht wird.

 

Datenschutzrechte

Sie haben das Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit (Art 15-20 DSGVO). Zudem haben Sie das Recht, jederzeit gegen die Datenverarbeitung Widerspruch einzulegen (Art 21 DSGVO). Außerdem haben Sie das Recht, Ihre Bedenken im Zusammenhang mit der Verarbeitung Ihrer Daten an eine Aufsichtsbehörde heranzutragen. Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie im Übrigen unter: datenschutz@btv.at oder postalisch über die im obigen Absatz genannte Adresse. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie auch auf unserer Homepage (www.btv.at) unter dem Punkt mit der derzeitigen Bezeichnung „Rechtliche Hinweise“ (Menüpunkte: Home > Unternehmen > Rechtliche Hinweise > Datenschutz). Weitere Informationen zum Unternehmen finden Sie auf der Homepage (www.btv.at) unter dem Punkt mit der derzeitigen Bezeichnung „Impressum“ (Menüpunkte: Home > Kontakt > Impressum).