Einladung zu den Mitarbeiter-Previews
DAS FOTOALBUM | Bilder einer Reise, literarisch betrachtet

© Thomas Schrott

Ab 6. Oktober verwandelt sich die INN SITU Galerie im BTV Stadtforum zum Ausgangspunkt einer imaginären Spurensuche: Vermeintlich stumme, hundert Jahre alte Fotografien in schwarz-weiß, werden plötzlich zu Räumen der Imagination über drei Menschen, mit ihren Sehnsüchten, Ideen und Schicksalen. Gleichzeitig geben wir spannende historische Einblicke über das Reisen nach Tirol.

Der neue Schwerpunkt entsteht in Kooperation mit der Bibliothek des Tiroler Landesmuseums Ferdinandeum. Bei einer Auktion auf eBay erwarb die Bibliothek ein Fotoalbum aus dem Jahr 1912. Das Album mit ca. 60 Fotografien zeigt u.a. drei Personen, die sich auf eine achttägige Rundreise von München nach Tirol begaben. Wer die aus München stammenden Reisenden waren, darüber gibt das Album keine Auskunft. Eine perfekte Basis für die renommierte Schriftstellerin Verena Roßbacher ein literarisch-fotografisches Roadmovie zu erstellen.

Erhalten Sie bei unseren Mitarbeiter-Previews schon vor der offiziellen Eröffnung einen exklusiven Eindruck über die neue INNSITU Ausstellung und erfahren Sie mehr über das rätselhafte Fotoalbum aus dem Jahr 1912. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.

 

Anmeldung:

* Pflichtfeld

Für die Führungen gilt die 3-G-Regel. Um die Sicherheitsabstände einhalten zu können, ist die Teilnehmerzahl beschränkt.