Carlos Spottorno &
Guillermo Abril
DIE VERWERFUNG
Ausstellung

Bald startet der nächste Schwerpunkt unseres Kunst- und Kulturprogramms INN SITU mit dem Titel DIE VERWERFUNG. Der vielfach ausgezeichnete Fotograf Carlos Spottorno und der Journalist Guillermo Abril wurden mit der Graphic Novel über die europäische Außengrenze "Der Riss" international bekannt. Für INN SITU entwickeln die beiden Spanier eine Reportage in Form einer Bildergeschichte über die Grenze in Tirol zwischen Österreich und Italien. Die Galerie wird zu einem begehbaren Comic und zeigt ein Roadmovie in Fotografien über außergewöhnliche Orte, Geschichte und Geschichten.

Entdecken Sie noch vor Beginn der Ausstellung die Arbeiten bei einer Sonderführung, die begleitet wird von Dr. Angelika Schafferer, zertifizierte Kulturvermittlerin und Stadtführerin.

Anmeldung für die Mitarbeiter Preview:


Termine für die Preview*

1. Termin - AUSGEBUCHT
Montag, 9. März um 17.00 bis 17.30 Uhr

3. Termin - AUSGEBUCHT
Freitag, 13. März um 13.00 bis 13.30 Uhr

* Pflichtfeld