Finanzamtszusammenlegungen

Mit 01.01.2021 ist die durch das Finanz-Organisationsreformgesetz (FORG) geregelte Neuorganisation der Finanzverwaltung (Finanzamt Österreich) in Kraft getreten. Die Zusammenlegung von Finanzämtern führt auch zu einer Reduktion von Finanzamt-IBANs.

Sie finden im beistehenden Link eine Übersicht, welche Finanzämter zusammengelegt wurden und welche neuen Namen gültig sind. Alle anderen Finanzamt-IBANs bleiben unverändert.

Von den Empfängerbanken wurde zugesichert, dass in einer ersten Phase nach dem 01.01.2021, Finanzamtszahlungen zugunsten aufgelöster Finanzamt-IBANs entsprechend auf die korrekten neuen IBANs weitergeleitet werden.

Bitte ändern Sie ggf. Ihre Vorlagen, damit Ihre Zahlungen auch fristgerecht durchgeführt werden.