BTV Tourismuslösungen

Die BTV arbeitet  seit 1904 an Finanzlösungen für Tourismusbetriebe und betreut heute 700 Beherbergungs- und Gastronomiebetriebe, 45 Seilbahngesellschaften und 1.000 Handels- und Gewerbebetriebe mit Tourismusbezug. Neben Finanzlösungen, Netzwerkveranstaltungen und Initiativen wie dem Tourismuspreis beraten BTV Experten Tourisitker auch im Rahmen ihrer Unternehmensnachfolge.


BTV SCHWERPUNKT:
ALPENTOURISMUS DER ZUKUNFT

Die Hotellerie ist eine Leitbranche im Alpenraum, die wie die gesamte Tourismusbranche einem starken Wandel und fortlaufenden Entwicklungsprozessen unterliegt. Um wettbewerbsfähig zu bleiben, müssen sich die bestehende Ferienhotellerie und mit ihr ganze Destinationen rechtzeitig erneuern.

Es steht die zentrale Frage im Raum: Was muss ein Hotel im gehobenen Segment können und bieten, um die Gästeerwartungen und -bedürfnisse in Zukunft zu erfüllen?

Antworten auf diese Frage wurden im Forschungsprojekt „Alpen FutureHotel Y“ in Zusammenarbeit mit dem Fraunhofer-Institut erarbeitet.

mehr Information
Broschüre
Broschüre
Interviews mit Touristikern

Referenzen

Bespielhaft für die Angebotsvielfalt und die Kompetenz der BTV finden Sie nachfolgend drei Referenzprojekte, die gemeinsam mit der BTV umgesetzt wurden.

Medalp, Imst
Gaislachkogelbahn, Sölden
Hotel Alpenhof, Hintertux