BTV Mitterweg

Zwischen relativ hohen Häusern, auf einem kleinen beengten Bauplatz, entstand ein architektonisches Meisterwerk, das seit der Eröffnung im November 2011 das Bankgeschäft für BTV Kunden zum Erlebnis macht.

Ausgezeichnete Architektur

Bauherrenpreis
der Zentralvereinigung der Architekten Österreichs 2012

Unter 109 eingereichten Projekten wurden 27 Bauwerke österreichweit nominiert und schließlich 6 davon mit dem Bauherrenpreis der Zentralvereinigung der Architekten Österreichs 2012 ausgezeichnet.

Eines davon: Die BTV Filiale am Mitterweg in Innsbruck – sie hat die internationale Architektenjury besonders beeindruckt. Bei der Auszeichnung wurden Funktionalität, Formgebung und gesellschaftliche Relevanz vorbildlicher Bauwerke und Freiraumgestaltungen gewürdigt.

Auszeichnung
des Landes Tirol für neues Bauen 2012

Aus 71 Projekten, die 2012 zum Wettbewerb eingereicht wurden, hat die Architektenjury 22 Projekte in die engere Wahl aufgenommen und besichtigt. Drei Auszeichnungen und sechs Anerkennungen wurden schließlich vergeben.

Für die Errichtung der BTV Filiale am Mitterweg wurde Architekt Rainer Köberl ausgezeichnet: für die besonders vorbildliche Auseinandersetzung mit den architektonischen Herausforderungen unserer Zeit – sowohl in ästhetischer, als auch innovativer Hinsicht.

Gut durchdacht

Platz schaffen auf engstem Raum war für Architekt Dipl. Ing. Rainer Köberl die Devise beim Planen der BTV Filiale am Mitterweg. Aus den gesetzlich vorgeschriebenen Abständen zu den Nachbargrundstücken entstand schließlich die Form des Filialgebäudes. Ein spitzes Dach, ähnlich einer Pyramide, geziert von einem Schachbrettmuster lässt Kunden sofort erkennen: Die Bank steht fest am Boden, umringt und geschützt durch eine Betonmauer. Darauf die Fassade – teils geschlossen, mit blickdichten Elementen, die für gesichertes Vermögen stehen. Teils offen, ohne Sichtschutz – also geöffnet für Kunden.

Orte der Kommunikation und Inspiration

Für die BTV ist ein Bauwerk weit mehr als nur eine Hülle – es ist Heimat, es ist Arbeitsplatz. Schon in der Planungsphase achtet die BTV darauf, dass sich anspruchsvolle Kunden, Mitarbeiter und die breite Öffentlichkeit in einem zukünftigen Bankgebäude wohl und sicher fühlen.

Moderne Architektur ist für die BTV Ausdruck einer Werthaltung. Als erfolgreiche heimische Bank übernimmt sie gesellschaftliche Verantwortung und lotet daher ebenfalls alle zwei Jahre einen Bauherrenpreis aus.

Neben Wirtschaft und Gesellschaft ist die Umwelt eng mit BTV Bauvorhaben verbunden. Insbesondere bei Neubauten bzw. Sanierungen macht sich die BTV den ökologischen und ökonomischen Mehrwert zunutze und schont damit die Umwelt.

Ansprechpartner
BTV Marketing & Kommunikation
Telefon
+43/(0)5 05 333
Der BTV Bauherrenpreis
Alle zwei Jahre wieder

Für die BTV ist Architektur Ausdruck von Wertschätzung - und daher weit mehr als eine ansprechende Hülle.