Investmentfonds

Auf Qualität setzen: Das BTV Fondsangebot umfasst eine erstklassige Auswahl an Anleihen-, Misch- und Aktienfonds sowie innovativen Fondskonzepten. Ihre persönlichen Anforderungen hinsichtlich Kapitalbindung, Risikoneigung und Ertragschance dienen als Basis einer Fondsveranlagung.

Vorteile:

  • Professionelles Fondsmanagement: Erfahrene Experten nehmen die Veranlagung des Kapitals vor und prüfen täglich, ob sich durch die Ereignisse am Finanzmarkt Handlungsbedarf ergibt.

  • Optimale Anlagestreuung: Durch eine Anlage in Investmentfonds kommt es zu einer breiten Risikostreuung in mehrere Wertpapiere im Fonds. Obwohl der Anleger nur ein Wertpapier kauft, ist er durch den Fonds in eine Vielzahl von Titeln investiert.

  • Regelmäßige Informationen: Je nach Fondsgesellschaft werden dem Anleger monatliche, viertel- bzw. halbjährliche Informationen geboten.

  • Sondervermögen: Bei Investmentfonds besteht kein Emittentenrisiko, da das Fondsvermögen als Sondervermögen gilt. Das bedeutet, dass die Zahlungsfähigkeit (Bonität) der Investmentfondsgesellschaft keine Auswirkung auf das Fondsvermögen hat.

  • Attraktive Strategien: Durch Fonds lassen sich vielfältige Anlageideen umsetzen.

Risiken:

  • Volatilität: Die Wertentwicklung kann Schwankungen unterliegen.

  • Kursrisiko: Es kann zu Verlusten am eingesetzen Kapital kommen.


Ausgewählte Investmentfonds*

3 Banken Inflationsschutzfonds

Viele Anleger wünschen, Ihre Kaufkraft bei überschaubarem Risiko zu erhalten. Der 3 Banken Inflationsschutzfonds veranlagt ausschließlich in inflationsindexierte Anleihen und ermöglicht einen Inflationsschutz bei entsprechender Behaltedauer. Bei diesen Anleihen wird dem Investor die jeweilige Inflation abgegolten und zusätzlich ein fixer realer Kupon bezahlt. Ihr Betreuer informiert Sie gerne über Details zum 3 Banken Inflationsschutzfonds.

3 Banken Emerging Markets Bond-Mix

Der 3 Banken Emerging Market Bond-Mix investiert in Emerging Markets-Anleihen aus den Regionen Asien, Lateinamerika, Osteuropa und Afrika. Emerging Markets weisen derzeit ein höheres Wirtschaftswachstum bei geringerer Staatsverschuldung auf und werden daher von vielen Investoren als interessante Diversifikationsmöglichkeit eingestuft. Beachten Sie jedoch, dass Veranlagungen in Wachstumsmärkten eine höhere Volatilität (Risiko) mit sich bringen und die zu erwartende Rendite dadurch höher ist.

3 Banken Sachwerte-Fonds

In Zeiten von erhöhter Unsicherheit am Finanzmarkt kommt Sachwerten größere Bedeutung zu. Was sind Sachwerte? Sachwerte sind Wohnimmobilien, Rohstoffe, Gold, inflationsgeschützte Anleihen sowie Sachwerteaktien. Der 3 Banken Sachwerte-Fonds eignet sich für risikobewusste Anleger, die möglichst inflationsunabhängige, reale Investments suchen.

DWS Invest BRIC Plus

Die sogenannten Emerging Markets sind der Wachstumsmotor der Weltwirtschaft. Der DWS BRIC Plus veranlagt in Unternehmen aus Schwellenländern (vor allem in Brasilien,Russland, Indien und China) und ermöglicht Anlegern den Zugang zu diesen Märkten.

JPM Global Focus Fund

Für viele Investoren gehören Aktien als Beimischung in ein gut diversifiziertes Portfolio. Einzeltitelinvestments erachten viele als zu risikoreich, daher bedienen Sie sich lieber dem Know-how und der Erfahrung von Experten. Der JPMorgan Global Focus legt weltweit in Unternehmen mit attraktiver Bewertung, deren Gewinne sich zeitnahe positiv entwickeln sollten, an. Der Aktienmarkt wird durch ein professionell verwaltetes Produkt breit abgedeckt.


* Die Prospekte in deutscher Sprache sowie die Wesentlichen Anlegerinformationen/Kundeninformationsdokument/KID erhalten Sie für die Investmentfonds der 3 Banken-Generali Investment-Gesellschaft m.b.H. unter www.3bg.at, für den DWS Invest BRIC Plus unter www.dws.de, für den JPM Global Focus Fund unter www.jpmam.at oder bei der BTV, Stadtforum 1, 6020 Innsbruck.