BTV Altersvorsorge

Jeder schreibt seine eigene Geschichte.
Sorgen Sie dafür, dass es eine gute ist.

Sie möchten sorgenfrei und ohne Einschränkungen Ihrer persönlichen Lebensqualität auch im Alter glücklich sein?

Die drei Säulen der Altersvorsorge:

Eine verantwortungsvolle Zukunftssicherung kann nicht von einer einzelnen Säule getragen werden. Deshalb ist der Ausbau weiterer Grundpfeiler –  vor allem die private Altersvorsorge – für die Sicherung Ihrer Zukunft unverzichtbar.

 

Eine private Vorsorge ist unerlässlich um im Alter sorgenfrei leben zu können. Das staatliche Pensionssystem (erste Säule) wird künftig nicht mehr in der Lage sein, die Österreicher und Österreicherinnen im Alter ausreichend finanziell abzusichern.

Man kann sich glücklich schätzen, wenn man über eine zweite Säule – eine betriebliche Pensionsvorsorge – verfügt. Denn diese stellt in Österreich leider noch keine gesetzliche Pflicht für den Arbeitgeber dar.

Betriebliche Pensionsvorsorge auf schwachen Füßen

In Österreich können lediglich rund 18 Prozent der Dienstnehmer eine betriebliche Pensionszahlung erwarten (in manchen europäischen Ländern beträgt dieser Anteil rund 50 Prozent und mehr).

So ist es für jede Privatperson unabdingbar, sich um eine eigene finanzielle Vorsorge zu kümmern. Diese stellt die dritte Säule dar und ist notwendig, um einen sorgenfreien Lebensabend genießen zu können. Dies kann entweder geschehen, indem man ein vorhandenes Vermögen gut anlegt oder sich mit einem Ansparprodukt und regelmäßigen Einzahlungen bis zum Pensionsantritt ein kleines Vermögen erwirtschaftet.

Denken Sie heute schon an morgen und sichern Sie sich auch mit kleinen, monatlichen Beiträgen einen hohen Lebensstandard auch in der Pension.

Wir berechnen gerne Ihre Pensionslücke und unterstützen Sie bei der richtigen Produktauswahl.

Wie wirkt sich die Spardauer auf meine Vorsorge aus?

 

Ansprechpartner
BTV Privatkunden
Telefon
+43/(0)5 05 333
Fax
+43/(0)5 05 333-1181